Home
Inhaltsverz.
Grundlagen
Krankheiten
Untersuchung
Medikamente
Selbsthilfe
News
FAQ
Links
Kontakt
Quellen
Service
Meoclinic1
Logo Amazon
umschlag
Hernie
=
Bauchwandbruch
Broschüre bestellen

 

logo
Stuhlinkontinenz-Stufenschema

Anamnese

Dauer, Häufigkeit der unwillkührlichen Stuhlabgänge bzw. des zwingenden sofortigen Stuhldrangs, vorausgegangene Erkrankungen, Operationen, Unfälle

Inspektion Palpation

Analbereich, digitale Untersuchung des Anus und Rektums

Proktoskopie Rektoskopie

Feststellung von Fisteln, Narben und Tumoren

Analkanal-
manometrie

Verminderung des Maximaldrucks (willkührlich - Schädigung des M. sphinkter externus) und/oder Verminderung des Ruhedrucks (unwillkührlich - Schädigung des M. sphinkter internus), Verminderung der Rektumdehnung nach Bestrahlung oder Operation, Störung der analen Sensorik

Anale Endo-
sonographie

Feststellung von Defekten am Sphinkterapparat, Myopathie

Neurophysio-
logische Untersuchung

Nachweis der elektrischen Aktivität in versorgenden Nerven (N. pudendus) und der Muskelfunktion nach Stimulation im Erfolgsorgan (Sphinkter) - dadurch Nachweis einer neurogenen Schädigung (Diabetes, Überdehnung des Nerven, Verletzungen)

Defäkographie

Darstellung des Prozesses des Stuhlgangs, hier Nachweis eines klaffenden Anus, eines Rektumprolaps

 

Gesetzliche Krankenkasse wechseln
 

 

GO FINANCE 24 - Rechnen. Nicht raten!
 

Erstmaßnahmen

Vorlagen, peinliche Hygiene, ballaststoffarme Kost (zur Stuhlmengenreduktion), Stuhlregulation (festerer Stuhl ist meist besser zu halten als flüssiger Stuhl)

Therapie der Grundkrankheit

Beseitigung von Fisteln, Hämorrhoiden, Sphinkterrissen, Tumoren, etc.

Medikamentöse Therapie

Loperamid, Flohsamen, Hormonsubstitution bei Frauen in der Menopause

Beckenboden-
gymnastik

aktive Übungen des Beckenbodens, Lauf- und Haltungsschule diese Übungen müssen lebenslang selbst durchgeführt werden

Biofeedback-
stimulation

Rückmeldung der Kontraktionskraft nach Einführen eines Sensors in den Analkanal, dadurch steigt die Kraft des Schließmuskels und die Zeit nach Einsetzen des Dehnungsreizes und der darauffolgenden Kontraktion sinkt. Das Training kann nach eingehender Einweisung allein erfolgen

 Elektro-
stimulation

Kontraktion durch elektrische Stimulation mittels intraanal liegender Sonden, leider keine besseren Ergebnisse als Biofeedback.

Sphinkter-
Repair-
Operationen

Direkte, überlappende Naht des Schließmuskels (Internus und Externus) bei Rissen oder nach Traumen.
Post-anal-Repair: Verengung des Schließmuskels durch Adaptation der Puborectalisschlinge.
Anteriore Raffung des Beckenbodens: besonders bei neurogener Inkontinenz.
Kombinierte Verfahren.

Sphinkterersatzoperation

Dynamische Gracilisplastik: Stimulation eines vom Bein entnommenen Muskels, der um den Anis gewunden wird mittels Schrittmacher. Der Patient kann den Schrittmacher selbst einschalten (Anus geschlossen) oder ausschalten (Anus geöffnet). Bei bis zu 60% der sonst nicht therapierbaren Patienten kann hier ein Erfolg erzielt werden (wenige Zentren in der Welt).
Artefizieller Sphinkterersatz: Implantation eines Ballons um den Sphinkter, der mittels implantierter Ballonpumpe ebenfalls geöffnet und geschlossen werden kann, Nachteil: perianale Infekte in bis zu einem Drittel der Patienten

Anus praeter

 

Inhalt in Broschüre

kolo-proktologie.de - Krankheiten des Analbereichs